Gazprom

28.05.2013

FC Schalke 04 verpflichtet Felipe Santana

Die Knappen verstärken ihre Defensive. Felipe Santana wechselt vom Revierrivalen und Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund zu den Königsblauen. Der 27-Jährige (*17.3.1986 in Rio Claro/Brasilien) erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016. Auf Schalke wird der Brasilianer künftig die Rückennummer 5 tragen.

Mit dieser Verpflichtung hat der S04 nach dem Karriereende von Christoph Metzelder eine frei gewordene Planstelle bereits wieder besetzt. „Wir freuen uns sehr, dass sich Felipe Santana für den FC Schalke 04 entschieden hat“, sagt Manager Horst Heldt, „denn ihn zeichnen aggressives Zweikampfverhalten, Zuverlässigkeit und Torgefahr aus. Zudem kennt er die Bundesliga bereits seit fünf Jahren.“

Ich freue mich auf die neue Aufgabe.

Felipe Santana

Auch Felipe Santana zeigt sich glücklich über den Wechsel: „Ich hatte bereits fünf tolle Jahre in Deutschland, aber sie waren auch nicht immer ganz einfach für mich. Umso mehr freue ich mich auf die neue Aufgabe in Schalke.“

Das Fußballspielen lernte Felipe Santana in seiner Heimat in der Jugend von Figueirense FC. 2007 und 2008 lief er in der brasilianischen Serie A in 35 Spielen auf und erzielte fünf Treffer. 2008 wechselte er von Figueirense FC zu Borussia Dortmund, wo er 95 Bundesligapartien bestritt (6 Tore). Im DFB-Pokal absolvierte er 6 Spiele, in der Champions League 10 Partien (1 Tor). Mit dem BVB gewann Santana 2011 und 2012 die Deutsche Meisterschaft und zudem 2012 den DFB-Pokal.