Gazprom

Trotz Geisterspiels: Kleines Kartenkontingent für Auswärtsduell vorhanden

Schalkes Play-off-Gegner für die Champions League FC Metalist Charkiw ist für die Saison 2013/2014 aus allen UEFA-Wettbewerben ausgeschlossen. Für die Ukrainer rückt PAOK Saloniki nach. Aufgrund von Ausschreitungen beim Europa-League-Spiel in der vergangenen Saison gegen Rapid Wien wurde PAOK Saloniki mit drei Geisterspielen bestraft, dieses betrifft auch das Rückspiel der Königsblauen am 27. August.

Der FC Schalke 04 erhält ein Kontingent für die Delegation, wovon aber voraussichtlich ein kleiner Anteil den Fans zur Verfügung gestellt werden kann. Demnach können sich alle interessierten Schalke-Anhänger nun wie folgt für die Eintrittskarten bewerben: Bewerbungen für die individuelle Anreise, sprich nur Eintrittskarten, werden ausschließlich von Allesfahrern, die in der letzten Saison Allesfahrer in der Bundesliga und gleichzeitig auch bei den internationalen Spielen waren, entgegengenommen.

Zudem besteht auch die Möglichkeit, an der Fan-Reise im Mannschaftsflieger teilzunehmen. Auch dieses Angebot gilt nur für Allesfahrer in der letzten Saison in der Bundesliga und gleichzeitig bei den internationalen Spielen. Die Reise im Mannschaftsflieger kostet pro Person im Einzelzimmer ca. 750 Euro (inkl. Eintrittskarte) und im Doppelzimmer pro Person ca. 700 Euro (inkl. Eintrittskarte).

Interessenten senden Ihre Bewerbung bitte mit Angabe von vollständigem Namen und S04-Mitgliedsnummer bis spätestens  Freitag (16.8., 9 Uhr) an melanie.arndt@schalke04.de. Die Vergabe der Eintrittskarten und freien Plätze für die Fan-Reise werden ausgelost! Alle Bewerber erhalten bis spätestens Montag (19.8.) eine Zu- oder Absage.

Wichtig für Abholung der Eintrittskarten: Die Eintrittskarten werden ausschließlich vor Ort am Spieltag vor dem Stadion ausgehändigt. Die Karten werden personalisiert und bei der Kartenabholung muss sofort der Zutritt ins Stadion erfolgen.