Gazprom

30.08.2013

Kevin-Prince Boateng zum Medizincheck auf Schalke

Die Königsblauen planen die Verpflichtung von Kevin-Prince Boateng. Der Mittelfeldspieler des AC Mailand, der seinen bisherigen Verein am Mittwoch (28.8.) noch mit zwei Toren gegen die PSV Eindhoven in die Champions League geschossen hatte, weilt derzeit zum Medizincheck auf Schalke.

Der 26-Jährige läuft seit 2010 für den AC Mailand auf, mit dem er gleich in seiner ersten Spielzeit den nationalen Meistertitel gewinnen konnte. In 74 Ligaspielen in der Serie A gelangen Boateng zehn Treffer. Zuvor war der gebürtige Berliner für die Tottenham Hotspurs, den FC Portsmouth, Borussia Dortmund und Hertha BSC am Ball. Vor drei Jahren nahm er mit Ghana an der Weltmeisterschaft in Südafrika teil.

Boateng hat sich als beidfüßiger, vielseitig einsetzbarer Mittelfeldspieler einen Namen machen können. In seinen ersten Profijahren agierte er meist auf den Außenpositionen, später wechselte er in das zentrale Mittelfeld. Dort kann er sowohl die Rolle eines Zehners als auch die eines Sechsers bekleiden.