Gazprom

Julian Draxler für zwei Spiele gesperrt

Julian Draxler fehlt den Königsblauen in den kommenden zwei Bundesligaspielen. Copytight: firo sportphoto

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Julian Draxler mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt.

Der Mittelfeldmann war am Samstag (20.9.) bei der Partie der Königsblauen gegen Eintracht Frankfurt in der 71. Minute von Schiedsrichter Markus Schmidt (Stuttgart) des Feldes verwiesen worden.

Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt. Draxler steht den Knappen damit für die Begegnungen am Dienstag (23.9.) mit Werder Bremen und am Samstag (27.9.) mit Borussia Dortmund nicht zur Verfügung.