Gazprom

10.11.2014

S04 Inside: Fabian Giefer wieder im Training

Benedikt Höwedes erhält das Silberne Lorbeerblatt, Fabian Giefer ist wieder im Training und die S04-Fans bedanken sich bei Premium-Partner Volkswagen. schalke04.de fasst die königsblauen Kurznachrichten zusammen.

Fabian Giefer mischt wieder mit

Fabian Giefer ist zurück: Der Neuzugang stand den Knappen aufgrund einer Adduktorenverletzung, die er sich in der Vorbereitung beim Testspiel gegen den VfL Bochum zugezogen hatte, bislang noch in keinem Pflichtspiel zur Verfügung. Nun mischt der Schlussmann wieder im Training der Königsblauen mit und macht weiterhin Fortschritte.

Copyright: firo sportphoto

Weltmeister erhalten Silbernes Lorbeerblatt

Große Ehre für die Weltmeister um Benedikt Höwedes: Bundespräsident Joachim Gauck hat die Spieler der deutschen Nationalmannschaft und das Trainerteam am Montag (10.11.) für die Leistungen bei der WM in Brasilien ausgezeichnet. Im Schloss Bellevue wurde das DFB-Team mit dem Silbernen Lorbeerblatt geehrt, der höchsten sportlichen Auszeichnung in Deutschland. „Weltmeister, das ist das Begehrendste, das Allergrößte, was es für Fußballer gibt“, sagte Bundespräsident Gauck in seiner Würdigung. „Wir alle haben uns im Sommer wie Weltmeister gefühlt. Und dafür sage ich, sagen wir: Dankeschön!“ Bei der Zeremonie waren auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Thomas de Maizière anwesend.

Schalkes zweiter Weltmeister Julian Draxler konnte hingegen aufgrund seines Teilabrisses der Semimembranosus-Sehne am rechten Oberschenkel nicht in die Hauptstadt reisen. „Ich bedauere dies sehr“, so der 21-Jährige. „Ich wäre unheimlich gerne nach Berlin gekommen.“

Der Hunter gewährt Einblicke ins Privatleben

Klaas-Jan Huntelaar auf dem Cover des niederländischen Magazins „Helden“: Im Interview mit den Machern der Zeitschrift spricht der Hunter unter anderem über seine Rolle bei der Elftal und gibt den Lesern einen Einblick in sein Privatleben. So viel sei verraten: Der Angreifer ist ein absoluter Familienmensch.

Fans sagen: „Danke, VW!“

Freuen konnte sich nach der 0:2-Niederlage der Schalker in Freiburg zwar niemand, ein Dankeschön der S04-Fans für Volkswagen gab es dennoch. Denn der Premium-Partner des S04 hatte zahlreichen Anhängern aufgrund des Bahnstreiks in Zusammenarbeit mit seinem Tochterunternehmen MAN spontan Shuttle-Busse zur Verfügung gestellt, die die königsblauen Fans kostenlos nach Freiburg und wieder zurück brachten. „Danke für den kostenlosen Bustransfer nach Freiburg. Top organisiert, nette Leute und Kaffee aufs Haus. War absolut Schalke“, schrieb ein Mitreisender nach der Fahrt auf die Pinnwand der S04-Seite bei Facebook.

Tags: S04 Inside