Gazprom

Benedikt Höwedes aus Orlando abgereist

Copyright: firo sportphoto

Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes hat sich am Sonntag (10.1.) in der Anfangsphase des Testspiels gegen die Fort Lauderdale Strikers einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine Untersuchung am Tag nach der Partie.

Für den 27-Jährigen ist das Trainingslager beendet, er ist am Montagabend (11.1.) bereits zurück nach Deutschland geflogen. Höwedes wird damit den Rückrundenauftakt verpassen und den Knappen mehrere Wochen fehlen.