Gazprom

Felipe Santana wechselt zu Kuban Krasnodar

Felipe Santana verlässt den S04 Richtung Russland. Copyright: firo sportphoto

Die Wege von Schalke 04 und Felipe Santana trennen sich. Der 29-jährige Abwehrspieler verlässt die Königsblauen und läuft ab sofort für Kuban Krasnodar auf. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Knappen und der Tabellenfünfzehnte der russischen Premier Liga Stillschweigen.

Der Brasilianer war im Sommer 2013 von Borussia Dortmund zum FC Schalke 04 gewechselt. Seine Bilanz: 24 Bundesligaspiele (1 Tor), 2 Partien im DFB-Pokal und 5 Begegnungen in der Champions League.

In der Rückrunde der Saison 2014/2015 war Felipe Santana auf Leihbasis für Olympiakos Piräus am Ball. Mit den Griechen gewann er die Meisterschaft und den nationalen Pokal. Seit seiner Rückkehr im Sommer 2015 bestritt der Südamerikaner keine Partie mehr für die Königsblauen.