Gazprom

01.02.2016

Felix Platte bis zum Sommer 2016 an Darmstadt 98 ausgeliehen

Möglichst viel Spielpraxis in der Bundesliga sammeln: Das ist das Ziel von Felix Platte für die Rückrunde der laufenden Saison. Deshalb wechselt der 19-jährige Angreifer mit sofortiger Wirkung von den Königsblauen zum SV Darmstadt 98.

„Wir haben mit Felix beraten, was für ihn im kommenden halben Jahr das Beste für seine weitere sportliche Entwicklung ist. Dabei war es sein ausdrücklicher Wunsch, das Angebot von Darmstadt 98 anzunehmen, um sich dort zu beweisen“, erklärte Manager Horst Heldt.

Platte kam in der Bundesliga bislang dreimal zum Einsatz. Zudem bestritt er gegen Real Madrid eine Partie in der Champions League.

Der 1,90 Meter große Stürmer war 2012 vom SC Paderborn 07 in die Knappenschmiede gewechselt. Mit der U19 gewann er in der vergangenen Spielzeit die Deutsche Meisterschaft, ein Jahr zuvor stieß er mit den A-Junioren bis ins Halbfinale der UEFA Youth League vor.

Im November 2014 unterschrieb Platte einen Profivertrag auf Schalke, den die Königsblauen im Sommer des vergangenen Jahres vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängerten.

Tags: Felix Platte