Gazprom

29.02.2016

Digitales Bautagebuch zum Projekt „Berger Feld“

Es tut sich aktuell viel auf dem Berger Feld - mit dem neuen digitalen Bautagebuch lässt der S04 alle Fans ab sofort hautnah an den Baufortschritten auf dem Vereinsgelände der Königsblauen teilhaben.

Mit Hilfe des Storytelling-Tools Pageflow präsentiert der FC Schalke 04 auf s04-bautagebuch.de ab sofort alle Entwicklungen rund um das Bauprojekt „Berger Feld“.  Pageflow kennen alle Anhänger der Königsblauen bereits aus den vergangenen Wintertrainingslagern in den USA und in Katar, wo der Club das Tool im Januar 2015 als erster Bundesligist überhaupt einsetzte und damit für ein enorm positives Medienecho und hohe Klickzahlen sorgte.

Videos, Bilder, Audio und Text werden zu einer interaktiven Reportage kombiniert, die sowohl auf Desktop-Monitoren als auch auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt wird. Das Bautagebuch erweitert den digitalen königsblauen Kosmos dauerhaft und bringt alle Fans an den Bildschirmen mitten auf die Baustelle am Stan-Libuda-Weg.

Die Bauarbeiten auf dem Vereinsgelände laufen auf Hochtouren. Nachdem der Startschuss bereits im Januar 2015 fiel und erste Rodungsarbeiten durchgeführt wurden, folgte anschließend die Begradigung des Stan-Libuda-Wegs. Aktuell entsteht dort ein Parkhaus mit 559 Stellplätzen. Das ist wichtig für die nächsten Schritte: Nach der Fertigstellung kann mit dem Bau eines neuen Trainingsplatzes auf der alten Fläche von P2 begonnen werden - die Autos parken dann im Parkhaus.

Der erste Bauabschnitt beinhaltet neben der Errichtung des Parkhauses den Bau neuer Trainingsplätze und des Regionalligastadions. All das können die Fans in den kommenden Monaten hautnah digital miterleben.

Tags: Inside