Gazprom

11.03.2016

0:2 in Berlin - Sprung auf Platz drei verpasst

Zum Auftakt des 26. Spieltags hat der FC Schalke 04 den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst. Im Olympiastadion mussten sich die Knappen am Freitag (11.3.) Hertha BSC mit 0:2 geschlagen geben. Die Tore der Berliner erzielten Vedad Ibisevic (42.) und Niklas Stark (65.).

Taktik und Personal

Andre Breitenreiter schickte jene Elf auf den Platz, die zuletzt gegen den Hamburger SV und den 1. FC Köln begonnen hatte. Nach zwei Siegen in Serie sah der Chef-Trainer keinen Grund, das Personal und die taktische Ausrichtung - die Knappen begannen im 4-2-3-1-System - zu verändern.

Anzeige

Vedad Ibisevic trifft kurz vor der Pause

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen und hatte nur wenige Höhepunkte. Auf dem frisch verlegten Rasen im Olympiastadion wirkten beide Teams passsicher, schafften es allerdings nur selten, sich entscheidend in Strafraumnähe zu kombinieren. Schalke agierte als Einheit sehr kompakt, musste in der 42. Minute aber dennoch durch Vedad Ibisevic einen Gegentreffer hinnehmen. Der Berliner Torjäger vollendete nach feiner Vorarbeit von Salomon Kalou und Genki Haraguchi aus elf Metern.

Die beste Möglichkeit zuvor hatten die Knappen. Bei einem Kopfball von Klaas-Jan Huntelaar reagierte Herthas Schlussmann Rune Jarstein aber glänzend und fischte die Kugel aus dem Eck (21.). Ärgerlich: Der zuletzt formstarke Junior Caicara sah nach einem taktischen Foul in der 26. Minute die fünfte Gelbe Karte der laufenden Saison und muss damit am kommenden Spieltag pausieren.

Niklas Stark trifft in bester Schalker Phase zum 2:0

Der Beginn des zweiten Durchgangs glich dem Auftakt in den ersten Abschnitt, spielte sich doch erneut ein Großteil des Geschehens im mittleren Drittel des Platzes ab. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff konnte die erste Offensivaktion notiert werden, als Dennis Aogo das Leder aus aussichtsreicher Position neben das Tor setzte und damit eine gute Möglichkeit zum Ausgleich vergab. Die ausgelassene Chance läutete eine druckvolle Schalker Phase ein, in der allerdings den Platzherren der zweite Treffer des Abends gelang. Torschütze war Niklas Stark, der per Kopf nach einem Eckball traf (65.).

Das 2:0 ließ die Berliner wieder erstarken, die in der Folgezeit weitere gute Möglichkeiten kreierten, an denen zumeist Vedad Ibisevic und Tolga Cigerci beteiligt waren. Ein drittes Tor gelang den Hauptstädtern aber nicht mehr. Die Königsblauen schafften es indes nicht, den Schalter noch einmal umzulegen, so dass die Mannschaft von Andre Breitenreiter nach zuletzt zwei Siegen in Serie wieder eine Niederlage einstecken musste.

Fazit und Ausblick

Die Gastgeber hatten die besseren Chancen und agierten insgesamt zielstrebiger. Schalke schaffte es nicht, die Berliner zu knacken und unterlag am Ende verdient.

Die kommende Begegnung steigt erneut unter Flutlicht. Am Freitag (18.3.) empfangen die Königsblauen Borussia Mönchengladbach zum nächsten Spitzenspiel. Das Duell mit den Fohlen wird um 20.30 Uhr in der VELTINS-Arena angepfiffen.

Die Höhepunkte

9. Minute: Salomon Kalou setzt Vladimir Darida links im Strafraum ein. Der Tscheche dreht sich einmal und schlenzt den Ball dann in die lange Ecke. Ralf Fährmann ist aber zur Stelle und hat die Kugel.

21. Minute: Klaas-Jan Huntelaar steigt nach einer Caicara-Flanke im Sechzehner hoch. Herthas Schlussmann Rune Jarstein fischt den Kopfball des Niederländers mit einem starken Reflex aber gerade noch aus dem Eck.

27. Minute: Tolga Cigerci zirkelt einen Freistoß aus einer Schussposition knapp vor der Strafraumgrenze ans linke Außennetz.

37. Minute: 18 Meter vor dem Tor kommt Tolga Cigerci zum Abschluss und nagelt die Kugel volley aufs Tor. Ralf Fährmann kann mit den Fäusten zur Ecke klären.

42. Minute - Tor für Berlin: Salomon Kalou bedient Genki Haraguchi im Strafraum. Der Japaner nimmt die Kugel mit und legt noch einmal rüber auf Vedad Ibisevic, der Ralf Fährmann aus elf Metern keine Chance lässt.

55. Minute: Younes Belhanda steckt überragend durch auf Dennis Aogo, der von links in den Strafraum zieht und den Ball frei vor Rune Jarstein am Tor vorbeischiebt.

65. Minute - 2:0 für Hertha BSC: Niklas Stark schraubt sich nach einer Darida-Ecke am Fünfmeterraum in die Luft und köpft die Kugel in die lange Ecke. Ralf Fährmann ist ohne Abwehrchance.

69. Minute: Tolga Cigerci hämmert den Ball aus 25 Metern aufs Tor. Junior Caicara fälscht noch ab, so dass das Spielgerät knapp am Tor vorbei fliegt.

72. Minute: Nach einem Pass von Vedad Ibisevic kommt Tolga Cigerci frei vor Ralf Fährmann zum Abschluss, schießt den Ball aber über den Kasten.

76. Minute: Vedad Ibisevic setzte die Kugel aus zehn Metern knapp neben die rechte Torstange.

79. Minute: Tolga Cigerci nagelt die Kugel an die Latte. Genki Haraguchi nickt den Ball anschließend ins Tor, steht beim Abschluss aber im Abseits.

82. Minute: Sidney Sam zieht aus 25 Metern ab, kriegt aber nicht genügend Druck hinter den Ball.

90. Minute: Nach einer Flanke von Klaas-Jan Huntelaar kommt Sidney Sam aus kurzer Distanz zum Abschluss und nagelt das Leder über die Latte.

Tags: Hertha BSC

Fr, 11.03.2016, 20:30

Bundesliga, 26. Spieltag

2:0(1:0)

Olympiastadion

Zuschauer: 51424

Schiedsrichter: Tobias Welz

Torschützen (Vorlagen)
1:042. MinuteV. Ibisevic (G. Haraguchi)
2:065. MinuteN. Stark (V. Darida)
Startaufstellung
  • 22
    R. Jarstein
  • 20
    M. Weiser
  • 21
    M. Plattenhardt
  • 17
    T. Cigerci
  • 5
    N. Stark
  • 25
    J. Brooks
  • 24
    G. Haraguchi
  • 3
    P. Skjelbred
  • 19
    V. Ibisevic
  • 6
    V. Darida
  • 8
    S. Kalou
  • 1
    R. Fährmann
  • 3
    U. de Souza Paula Júnior
  • 15
    D. Aogo
  • 23
    P. Højbjerg
  • 32
    J. Matip
  • 33
    R. Neustädter
  • 21
    A. Schöpf
  • 5
    J. Geis
  • 25
    K. Huntelaar
  • 7
    M. Meyer
  • 11
    Y. Belhanda
Ersatzbank
1Thomas KraftFabian Giefer34
2Peter PekaríkSead Kolasinac6
13Jens HegelerThilo Kehrer20
23Johannes van den BerghSascha Riether27
9Alexander BaumjohannSidney Sam18
14Valentin StockerLeroy Sané19
28Fabian LustenbergerFranco Di Santo9
Wechsel
68. Minute F. Di Santo J. Geis
68. Minute L. Sané A. Schöpf
76. Minute S. Sam M. Meyer
88. Minute J. Hegeler V. Ibisevic
90. Minute A. Baumjohann V. Darida
92. Minute V. Stocker S. Kalou
Karten
26. Minute Júnior Caiçara
56. Minute P. Skjelbred
91. Minute T. Cigerci
Statistik
  Tore-
16
Torschüsse
15
5
Ecken
5
15
Fouls
14
45
Ballbesitz in %
55
2
Abseits
2
  Gelb 
-Gelb-Rot-
-Rot-