Gazprom

25.04.2016

Drei Fragen zum neuen Heimtrikot

Das neue Heimtrikot der Königsblauen kann ab sofort bestellt werden. Auf schalke04.de erklärt Marketingvorstand Alexander Jobst die Preisgestaltung.

Alexander Jobst, das Schalke-Trikot kostet zur neuen Saison 89,95 Euro. Warum die Preiserhöhung?

Zunächst möchte ich klarstellen, dass die Preiserhöhung nicht auf Initiative des FC Schalke 04 zustande kommt. Unser Ausrüster schlägt uns einen Verkaufspreis vor, den er im Handel auch entsprechend festlegt. Nachdem wir im vergangenen Jahr der Preiserhöhung von adidas auf 84,95 Euro nicht gefolgt sind, liegt der Preisanstieg jetzt entsprechend bei 10 Euro.

Warum folgen Sie in diesem Jahr dem Preisvorschlag von adidas?

In der ablaufenden Saison haben wir durch das Nein zur Preiserhöhung in den Erlösen eine geringere Gewinnspanne in Kauf genommen, was für uns auf Dauer einen Wettbewerbsnachteil darstellt, da andere Vereine des gleichen Ausrüsters unserer Haltung nicht gefolgt sind.

Ist für Sie ein Preis von 89,95 Euro gerechtfertigt?

Schon im vergangenen Jahr habe ich gesagt, dass wir uns an einer preislichen Schmerzgrenze für unsere Fans bewegen, die in meiner Wahrnehmung auch erreicht ist. In Anbetracht des internationalen Wettbewerbs müssen wir jedoch diesen Schritt mitgehen. Im Gegenzug wird jeder Fan beim Erwerb eines neuen Heimtrikots einen 10 Euro-Warengutschein für den nächsten Fan-Shop Besuch erhalten. Der Preis für das aktuelle Auswärtstrikot sowie das grüne Trikot liegt auch in der neuen Saison bei 79,95 Euro.