Gazprom

05.07.2016

Karten für die ersten Bundesliga-Spiele ab dem 26. Juli erhältlich

Am Dienstag, den 26. Juli, können ab 9 Uhr Tickets für die ersten Bundesliga-Heimspiele der Königsblauen in der Saison 2016/2017 erworben werden.

Zunächst sind in der ersten von insgesamt vier Verkaufsphasen Karten für die Partien gegen Bayern München (9. bis 11. September), den 1. FC Köln (20./21. September), Borussia Mönchengladbach (30. September bis 2. Oktober) und den 1. FSV Mainz 05 (21. bis 23. Oktober) erhältlich. Die genauen Spieltermine wurden durch die DFL noch nicht festgelegt.

Die Termine für die weiteren Verkaufsphasen werden jeweils rechtzeitig auf schalke04.de bekannt gegeben.

Hinweis

Wichtig ist, dass alle Mitglieder ihre aktuellen Kontaktdaten auf tickets.schalke04.de hinterlegt haben. Über den Button „Mein Konto“ oben rechts auf der Seite können sich bereits registrierte Kunden mit ihrer hinterlegten E-Mail-Adresse und ihrem Passwort anmelden. Es ist nicht mehr möglich, mehrere Kundenkonten (von Verwandten, Freunden, etc.) mit einer einzigen E-Mail-Adresse zu nutzen. Für jedes Kundenkonto wird eine eigene benötigt.

Am ersten Verkaufstag haben zunächst alle Schalker, die bei der Mitgliederversammlung am 26. Juni bis zum letzten Tagesordnungspunkt in der VELTINS-Arena anwesend waren, die Möglichkeit, sich Eintrittskarten zu sichern.

Diese Mitglieder wurden bei der Mitgliederversammlung automatisch erfasst und werden vor dem Start der Vorverkaufsphase für den Ticketkauf freigeschaltet.

Tags darauf haben auch alle weiteren S04-Mitglieder die Chance auf Tickets. Sollte es am Donnerstag, den 28. Juli, noch Karten für die ersten vier Heimspiele geben, wird es einen freien Verkauf geben. Sprich: Auch Nicht-Mitglieder können dann Tickets erwerben.

Eintrittskarten für die 13 weiteren Heimspiele gehen zu einem späteren Zeitpunkt in den Verkauf. Denn anders als in den Spielzeiten zuvor gibt es in dieser Saison vier verschiedene Verkaufsphasen, in denen Tickets für eine bestimmte Zahl von Heimspielen angeboten werden. Pro Verkaufsphase können von Mitgliedern vier Tickets erworben werden! Ausnahme: Für die Topspiele gegen Borussia Dortmund und Bayern München bleibt die Ticketzahl pro Mitglied auf zwei Karten beschränkt.

Der Verkauf von Tickets für den Familienblock für die terminierten Spiele erfolgt nicht während des regulären Vorverkaufs. Eine Info zum Vorverkaufsstart der Familienblock-Karten wird noch erfolgen.

Generalprobe gegen Athletic Bilbao

Bereits jetzt sind Eintrittskarten für das Testspiel gegen Athletic Bilbao erhältlich. Die Basken gastieren beim großen Schalke-Tag am Sonntag, den 14. August, um 17 Uhr in der VELTINS-Arena.

Die Preise für Eintrittskarten sind dabei äußerst familienfreundlich. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr zahlen ebenso wie Studenten, Rentner, Erwerbslose und Menschen mit Behinderung in allen Kategorien lediglich 5 Euro. Die teuerste Sitzplatzkarte in Kategorie 1 kostet gerade einmal 19 Euro. Für ein Ticket in Kategorie 2 werden 15 Euro fällig, in Kategorie 3 kostet eine Karte 10 Euro. Der Preis für eine Eintrittskarte für den Laola-Club beträgt 149 Euro.

Eintrittskarten für das Testspiel können auf drei Wegen erworben werden:

1.) Online auf tickets.schalke04.de

2.) Telefonisch unter der Rufnummer 01806 | 150810 (0,20 €/ Anruf aus dem Festnetz; max. 0,60 €/ Anruf aus dem Mobilfunknetz). Die Hotline ist werktags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr erreichbar.

3.) Am Schalter des S04-ServiceCenters auf dem Vereinsgelände. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr.

Tags: Tickets