Gazprom

17.03.2017

Zahlen, Daten und Fakten über Ajax Amsterdam

Im Viertelfinale der Europa League treffen die Königsblauen auf Ajax Amsterdam. schalke04.de hat alle relevanten Informationen über den niederländischen Rekordmeister zusammengetragen.

Der Weg ins Viertelfinale:

In der Europa-League-Gruppe G qualifizierte sich Ajax als ungeschlagener Gruppensieger für die Zwischenrunde. Mit vier Siegen und zwei Unentschieden verwies Amsterdam die Spanier von Celta Vigo auf den zweiten Platz. Im Achtelfinale gab es nach der 1:2-Hinspielniederlage beim FC Kopenhagen einen 2:0-Sieg in der heimischen Amsterdam-Arena.

Die aktuelle Lage in der heimischen Liga:

Aktuell ist Ajax mit vier Punkten Rückstand auf Feyenoord Rotterdam Tabellenzweiter. Ebenfalls vier Zähler beträgt der Vorsprung auf die drittplatzierte PSV Eindhoven.

Bisherige Duelle:

Die Viertelfinal-Partien werden die ersten Pflichtspiel-Duelle zwischen beiden Clubs. Dabei trifft Klaas-Jan Huntelaar auf den Verein, für den er von 2006 bis 2008 in 92 Spielen 76 Treffer markierte.

Trainer:

Peter Bosz ist seit dem 24. Mai 2016 im Amt. Als aktiver Spieler kickte der Niederländer für verschiedene Clubs in seiner Heimat, war im Jahr 1998 aber auch ein halbes Jahr für Hansa Rostock in der Bundesliga aktiv. Zudem absolvierte Bosz acht Länderspiele für die niederländische Nationalmannschaft und nahm mit ihr an der EM 1992 teil.

Bekannte Spieler:

Kasper Dolberg: Der 19-Jährige gilt als eines der Toptalente bei Ajax und hat in dieser Spielzeit 18 Pflichtspieltreffer erzielt. Der dänische Mittelstürmer hatte entscheidenden Anteil am Einzug ins Viertelfinale und traf sowohl im Hinspiel als auch im Rückspiel gegen Kopenhagen.

Amin Younes: Der ehemalige Gladbacher trumpft in Amsterdam als Stammspieler auf und war in der Europa League schon an vier Toren beteiligt (zwei Treffer, zwei Vorlagen). Auch in der Liga kommt der ehemalige deutsche Juniorennationalspieler bereits auf neun Scorerpunkte.

Heiko Westermann: Mit dem Abwehrspieler, der von 2007 bis 2010 das Trikot der Knappen trug, gibt es ein Wiedersehen. Bisher ist er in dieser Saison allerdings meist Ersatzspieler bei Ajax.

Bisherige Erfolge:

Viermal Gewinner des Europapokals der Landesmeister/ der Champions League, einmal Sieger des Europapokals der Pokalsieger, einmal Sieger des UEFA-Cups, 33-maliger Niederländischer Meister, 18-maliger Niederländischer Pokalsieger.