Gazprom

20.03.2017

Ticketinfos für das Heimspiel gegen Ajax Amsterdam

Im Viertelfinale der Europa League treffen die Königsblauen auf Ajax Amsterdam. Dabei genießt der FC Schalke 04 im Rückspiel Heimrecht. Das Duell mit dem niederländischen Rekordmeister in der VELTINS-Arena steigt am Donnerstag, den 20. April, um 21.05 Uhr.

Am Mittwoch (22.3.) startet im Laufe des Vormittags der Verkauf von Tickets exklusiv für Vereinsmitglieder. Dabei können pro Person maximal vier Karten erworben werden. Zwei Tage später beginnt der freie Verkauf, sofern dann noch Kontingente vorhanden sein sollten.

>>> Jetzt Mitglied werden <<<

Bei allen Dauerkarten-Inhabern mit dem Schalke-total-Abonnement wird der Betrag für das Heimspiel gegen Ajax Amsterdam Anfang April abgebucht.

Tickets können auf vier Wegen bestellt werden:

1.) Online auf store.schalke04.de

2.) Telefonisch unter der Rufnummer 01806 | 150810 (0,20 €/ Anruf aus dem Festnetz; max. 0,60 €/ Anruf aus dem Mobilfunknetz). Die Hotline ist werktags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr erreichbar.

3.) Am Schalter des S04-ServiceCenters auf dem Vereinsgelände. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr.

4.) Im freien Verkauf ist es zusätzlich möglich, ab Freitag (24.3.) in den Fanshops im CentrO Oberhausen, im Limbecker Platz in Essen und im Palais Vest in Recklinghausen Tickets zu erwerben.

Kartenpreise für das Viertelfinale:

Kategorie

Tageskarte/
Dauerkarten-Inhaber
ermäßigt

1 57,-                            
2 46,- 15,50 (Familienblock, Kinder bis einschließlich 12 Jahre, nur im Block A)
3 36,-  
4 31,-  
5 19,50 15,50 (Jugendliche bis 21 Jahre)

*Sämtliche Preise in Euro. Es werden - da es ein internationales Spiel ist - ausschließlich Sitzplatzkarten angeboten.