Gazprom

16.06.2017

S04 trifft in China auf Besiktas Istanbul und Inter Mailand

Vom 16. bis zum 22. Juli reist der FC Schalke 04 erneut mit seiner Lizenzspielermannschaft nach China. Vor Ort werden die Königsblauen zwei Freundschaftsspiele gegen hochkarätige Gegner absolvieren.

Am 19. Juli um 19.50 Uhr Ortszeit (13.50 Uhr MESZ) tritt der S04 im ZhuHai Sports Center in ZhuHai zunächst auf Besiktas Istanbul. Das Team um die ehemaligen Bundesligaspieler Demba Ba und Tolgay Arslan feierte in diesem Jahr erneut den Gewinn der türkischen Meisterschaft und verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr.

Im zweiten Duell treffen die Knappen am 21. Juli in Changzhou auf Inter Mailand, das vor wenigen Tagen Luciano Spalletti als neuen Chef-Trainer verpflichtete. Das Duell gegen die Mannschaft um Stürmer Mauro Icardi und den ehemaligen Bundesligaprofi Ivan Perisic wird um 19 Uhr Ortszeit (13 Uhr MESZ) im Changzhou Olympic Sports Center angepfiffen.

Neben den beiden Freundschaftsspielen wird die Profimannschaft ihr Trainingsprogramm durchführen und sich gleichzeitig unter dem Tour-Motto Ni hao China der chinesischen Bevölkerung bei Autogrammstunden, Meet & Greets und vielen weiteren PR-Aktivitäten als Team zum Anfassen präsentieren.

Alle S04-Fans, die individuell nach Shanghai reisen, um die Mannschaft zu begleiten, bittet der FC Schalke 04 darum, sich mit der Abteilung Fanbelange bezüglich der Eintrittskarten und Transfers zu den Spielen abzustimmen: fanbelange@schalke04.de

Tags: Inside