Gazprom

10.02.2016

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel beim 1. FSV Mainz 05

Mit zwei Siegen im Rücken eröffnen die Königsblauen am Freitag (12.2.) den 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Um 20.30 Uhr trifft der S04 in der Coface Arena auf den 1. FSV Mainz 05. Für das Flutlichtspiel bei den Rheinhessen hat die Abteilung Fanbelange alle nötigen Hinweise zusammengestellt.

Rückblick

Copyright: firo sportphoto

Der königsblaue Anhang muss wie in der vergangenen Spielzeit an einem Freitag die rund 270 Kilometer gen Mainz absolvieren. In der Vorsaison machten sich etwa 4.500 Schalker auf in die Rheinland-Pfälzische Landeshauptstadt. Der S04 unterlag durch einen Mainzer Doppelschlag von Stefan Bell (28., 31.) mit 2:0. Zu Beginn zeigte die Nordkurve Gelsenkirchen eine Choreografie, die aus rund 2.000 blauen und silbernen Folienfahnen bestand. Vor dem Block wurde ein Spruchband mit alten Logos und am oberen Ende des Blockes ein Spruchband mit der Aufschrift „Im Glanze deines Banners“ präsentiert. In der Hinrunde der aktuellen Saison konnte sich die Mannschaft von Chef-Trainer Andre Breitenreiter mit einem 2:1 gegen den FSV durchsetzen.

Stadion

Der Gästefanbereich befindet sich in den Sitzplatzblöcken H und I sowie im Stehplatzblock J und öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn um 18.30 Uhr. Eine feste Promillegrenze besteht in Mainz nicht, jedoch kann erkennbar angetrunkenen Personen der Einlass verwehrt werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Heimkurve des Stadions den Mainzer Fans vorbehalten ist und dieser Bereich, allein schon aus Gründen des Respekts, von S04-Fans gemieden werden sollte. Auswärtsfans hinter der Nordkurve werden in Gelsenkirchen schließlich auch nicht gerne gesehen.

Im Stadion kann bar oder per ec-Karte mit Bargeldfunktion (Geldkarte) bezahlt werden. Im Gästebereich der Arena werden alkoholhaltiges Bier und Weinschorle ausgeschenkt.

Tickets und Anwesenheitskontrolle

Das Stadion ist nicht ausverkauft, das Gästekontingent ist hingegen komplett vergriffen.

Die Anwesenheitskontrollen für benachrichtigte Personen findet in dem Ticketcontainer am Gästeeingang statt. Dieser ist für die Fans auf dem Busparkplatz sowie für alle individuell anreisenden Schalker zu erreichen. Besonders gekennzeichnet ist die Anlaufstelle durch Aufsteller mit der Aufschrift „ServicePoint“, bei Fragen stehen die Fanbeauftragten am Spieltag zur Verfügung.

Anreiseempfehlungen

Auto: Aus dem Ruhrgebiet wird die Coface Arena über die A3 oder A45/A5 und im Anschluss die A66 und A643 erreicht, das Stadion ist im Nahbereich entsprechend ausgeschildert. S04-Fans aus dem Süden fahren über die A63, aus Richtung Osten und Westen jeweils über die A60 und L 419/Saarstraße zur Arena.

Am Stadion stehen keine Parkplätze für die mit PKW anreisenden Gästefans zur Verfügung, stattdessen können Schalker die kostenlosen Parkplätze auf dem Mainzer Lerchenberg nutzen. Dieser ist erreichbar über die L426 Richtung Mainz-Lerchenberg (BAB 60, Ausfahrt „Mainz-Lerchenberg“) und über die Ausfahrt/Rampe zum ZDF und zur VRM, diese ist ausgeschildert. Von dort verkehren ab 3 Stunden vor Spielbeginn zahlreiche Shuttlebusse zum Stadion.

Busse: Die Zufahrt für Reisebusse erfolgt nur über die Koblenzer Straße. Für Reisebusse stehen Parkplätze (P9) am Gästeblock zur Verfügung. Die Kosten für Reisebusse betragen 10 Euro.

Anschrift für das Navigationssystem (P9 Busparkplatz):
Koblenzer Straße
55128 Mainz

Zug: Vom Mainzer Hauptbahnhof verkehrt in regelmäßigen Abständen ein Bus-Shuttle zum Stadion. Von der Haltestelle ist das Stadion über einen Fußweg in wenigen Minuten zu erreichen. Die Fahrten mit den Shuttle-Bussen sind im Eintrittspreis enthalten.

Tifo-Material

Im Gästeblock in Mainz ist die Mitnahme von Fahnen bis zu 2 m Stocklänge erlaubt. Zaunfahnen/Fanclubbanner dürfen aufgehängt werden, sofern keine Bandenwerbung verdeckt wird und Platz vorhanden ist. Sollte der Platz für Zaunfahnen ausgeschöpft sein, müssen die überzähligen Zaunfahnen beim Ordnungsdienst abgegeben werden.

Bei den letzten Auswärtsspielen kam es durch Einzelpersonen vermehrt zum Einsatz von Knallkörpern/Böllern, was neben möglichen Verletzungen und Geldstrafen sowie rechtlichen Konsequenzen zukünftig auch zu Schwierigkeiten bei der Genehmigung von Choreographien/Tifo-Material führen kann. Es wird eindringlich darum gebeten, das Zünden von Böllern/Knallkörpern zu unterlassen!

Mannschaftsbetreuer

Am Spieltag stehen Max Schewitz und Paul Smolen, Mannschaftsbetreuer der Region Frankfurt, allen interessierten Schalkern am „Service Point“ bei den Anwesenheitskontrollen für alle Fragen rund um das Thema Mannschaftsbetreuer in Frankfurt zur Verfügung. Nähere Informationen zu den Mannschaftsbetreuern sind auf schalke04.de im Bereich Mitgliedschaft zu finden.

Max Schewitz und Paul Smolen: frankfurt@mannschaftsbetreuer.schalke04.de

Kumpelkiste

Das Kumpelkiste-Mobil reist auch zum Auswärtsspiel nach Mainz. Bei den Rheinhessen befindet sich die Abgabestelle für Spenden auf dem Gästebusparkplatz an der Coface Arena. Nähere Informationen zur königsblauen Spendeninitiative gibt es unter kumpelkiste.de.

Sonstiges

Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden, Bauchtaschen sind dagegen erlaubt. Am Einlass zum Gästeblock besteht eine kostenlose Abgabemöglichkeit. Digitalkameras sind erlaubt – ebenso Spiegelreflexkameras für den privaten Gebrauch mit einem Objektiv (kein Teleobjektiv). Die Mitnahme von Getränken ist nicht gestattet.

Beleidigende und feindliche Schriftzüge gegen die Polizei wie z.B. „A.C.A.B.“ („all cops are bastards“) auf Transparenten, T-Shirts, etc. sind verboten.

Ansprechpartner vor Ort (am Spieltag telefonisch erreichbar)

Fanbeauftragte
Thomas Kirschner: 0173|1904370
Sven Graner: 0173|1904651
Facebook: facebook.com/s04fanbelange

Fanprojekt
Hendrik Jochheim: 0179|9002990

Fanmobil SFCV
0176|19041121

Kontakt

FC Schalke 04
Abteilung Fanbelange
Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen

E-Mail
fanbelange@schalke04.de

Facebook
facebook.com/s04fanbelange