Gazprom

Informationen für Medienvertreter

Medien-Akkreditierungen zu den Heimspielen des FC Schalke 04 in der VELTINS-Arena können hauptberuflich tätige Sportjournalisten aus den Bereichen Print, Hörfunk, Internet und Fotografie beantragen, sofern sie einen offiziellen Presseausweis (VDS, AIPS, DJU, DJV) und einen offiziellen Redaktionsauftrag einer publizistischen Einheit vorlegen.

Copyright: Karsten Rabas

Akkreditierungen müssen mit dem offiziellen Formular der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) beantragt werden. Bitte senden Sie das Formular einschließlich der Anlagen per E-Mail, Fax oder Post an die nebenstehende Adresse.

Die Akkreditierungsfrist für Bundesliga-Begegnungen endet fünf Werktage, bei internationalen Partien zehn Werktage vor dem jeweiligen Spieltag.

Eine spätere Akkreditierung ist nicht möglich. Mit der Abgabe des Akkreditierungsantrags werden die Kenntnis der Durchführungsbestimmungen der Medienrichtlinien und deren Einhaltung zugesichert.

Der FC Schalke 04 behält sich vor, Akkreditierungen abzusagen, wenn die Kapazität der Arbeitsbereiche für Medienvertreter erschöpft ist oder die Akkreditierungsanfragen nicht im Einklang mit den Medienrichtlinien der DFL stehen.

Akkreditierungen von EB-Teams

TV-Teams akkreditieren sich über Sportcast (Bundesliga und DFB-Pokal):
akkreditierungen@sportcast.de

Allgemeine Medienanfragen FC Schalke 04

Bitte richten Sie Ihre Anfragen (z.B. Interviewwünsche) an die Abteilung Medien, Kommunikation und PR per E-Mail an medien@schalke04.de

Knappenschmiede

Akkreditierungsanfragen für die Spiele der Nachwuchs-Mannschaften und Medienanfragen zur Knappenschmiede senden Sie bitte an medien-knappenschmiede@schalke04.de

Kontakt

FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
Medien, Kommunikation und PR
Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen

Telefon: 0209|3618-170
Telefax: 0209|3618-179
E-Mail: medien@schalke04.de

Login Medienportal

Passwort vergessen ?

Info

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich Willkommen im Medienportal auf schalke04.de. Wir möchten Ihnen, den Medienvertretern, die Möglichkeit bieten, für Ihre Arbeit relevante Informationen und Daten in einem passwortgeschützten Bereich online abzurufen.

Das Medienportal ist ausschließlich Journalisten zugänglich. Daher ist es notwendig, sich vorab zu registrieren. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung alle abgefragten Daten wahrheitsgemäß an.

Die Abteilung Medien, Kommunikation und PR weist darauf hin, dass ausschließlich vollständig eingegangene Anträge für den Login-Bereich bearbeitet werden. Sobald Ihr Zugang freigeschaltet ist, werden Sie per E-Mail darüber informiert und können sich direkt einloggen.

Vielen Dank sagt
das Team der Abteilung Medien, Kommunikation und PR

Anmeldeformular Medienportal (pdf)