Gazprom

11.07.2017

Dritter Platz bei Turnier-Wochenende in Oberstdorf

Das Wochenende vom Freitag (7.7.) bis Sonntag (9.7.) verbrachte die Schalker Traditionself in Oberstdorf im Allgäu. Bei einem vom großen S04-Fan Mehmet Sentürk organisierten Kleinfeldturnier mit den Traditionsmannschaften vom 1. FC Nürnberg, Eintracht Frankfurt und Hoffenheim sowie zwei lokalen Teams belegten die S04-Oldies am Ende den 3. Platz.

Die Mannschaft reiste bereits am Freitag an und konnte so die gemütliche Atmosphäre im Ort genießen. Zum Turnierauftakt gegen die Oldies aus Hoffenheim musste erst einmal ein früher 0:1-Rückstand verkraftet werden (5.), doch Rene Lewejohann konnte wenig später ausgleichen (8.). Trotz aller Bemühungen konnte der erneuten 1:2-Rückstand (14.) nicht mehr ausgeglichen werden, so dass man mit einer Niederlage ins Turnier startete.

Foto: Lisa Goebel

Zu einem Torfestival geriet dann das zweite Gruppenspiel gegen die Allgäuer Allstars. Nach einem frühen 0:1-Rückstand (2.) glich zunächst Klaus Fischer zum 1:1 aus (3.). Rene Lewejohann mit einem Doppelpack (4. und 6.), Martin Max (7.), Kamil Waldoch ebenfalls per Doppelpack (8. und 11.) und Andreas Blaumann (12.) schraubten das Ergebnis auf 8:1, ehe den Einheimischen das 8:2 gelang (15.). Reiner Edelmann traf noch zum 9:2 (16.) und die Allstars stellten den 9:3-Endstand her (17.).

Im Halbfinale ging es gegen die Freunde vom 1. FC Nürnberg, die auch früh mit 1:0 in Führung (4.) gingen. In einer spannenden und umkämpften Partie gelang Lewejohann per Foulelfmeter noch der 1:1-Ausgleich (18.), so dass ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hierbei zeigten sich die Nürnberger treffsicherer und zogen ins Finale ein, für den S04 ging es dann ins Elfmeterschießen um Platz 3 gegen Hoffenheim. Dieses konnte die Traditionself mit 4:3 für sich entscheiden und sicherte sich so den "Bronze-Platz".

Nach dem Turnier, das die Nürnberger im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewinnen konnten, saßen die Ehemaligen der verschiedenen Clubs noch lange beisammen und tauschten Erinnerungen aus.

Foto: Lisa Goebel

Teilnehmer der Traditionself

Abramczik, Volker
Blaumann, Andreas
Edelmann, Reiner
Fischer, Klaus
Goebel, Jürgen
Gronwald, Detmar
Karaca, Ayhan
Kruse, Thomas
Lewejohann, Rene
Max, Martin
Osigus, Christof
Waldoch, Kamil
Waldoch, Tomasz