Gazprom

S04 Sportakademie mit der Universität St.Gallen


Der FC Schalke 04 engagiert sich in Zukunft auch auf dem Bildungssektor: Dazu bauen die Königsblauen die „S04 Sportakademie in Kooperation mit der Universität St.Gallen“ auf. Die langfristig angelegte Partnerschaft zwischen den Königsblauen und der renommierten Schweizer Universität ermöglicht eine Ausbildung zum zertifizierten Sportmanager.

Die Hintergründe der Kooperation

S04-Marketingvorstand Alexander Jobst erklärt die Hintergründe der Kooperation: „Wir wollen uns für die Zukunft noch professioneller aufstellen und von der vermittelten Kompetenz im Verein profitieren.“ Dafür arbeitet Schalke mit einer der renommiertesten Universitäten Europas zusammen.

Zielgruppen: Schalker Spieler und Sportinteressierte

Der S04-Studiengang richtet sich sowohl an aktive als auch ehemalige Schalker Spieler sowie Berufstätige in der Sportbranche oder Sportinteressierte in anderen Tätigkeitsfeldern. Mit Alexander Jobst und Peter Peters werden unter anderem zwei Vorstände als Gastreferenten wichtige Kenntnisse vermitteln.

Soziale Verantwortung: Stipendien

Zusätzlich legt der FC Schalke 04 beim Aufbau des Sportmanagement-Studiengangs den Fokus auf seine soziale Verantwortung in der Region und wird daher zwei Stipendien pro Zyklus vergeben. Bei der Vergabe sollen bevorzugt Menschen aus Gelsenkirchen und der Region mit einem förderungswürdigen Hintergrund berücksichtigt werden.

Für die Bewerbung bitten wir einen Lebenslauf und ein aussagekräftiges Motivationsschreiben an philipp.grabolle@schalke04.de einzureichen. Stichtag für die Bewerbungen zum Studiengang 2017 ist Mittwoch, der 31. August 2016.

Sky-Beitrag über den Studiengang

Kontakt

Universität St.Gallen
Thomas Kochanek, MBA
Telefon: +41 (0)71|22421-33
E-Mail: thomas.kochanek@unisg.ch

FC Schalke 04
Philipp Grabolle
Telefon: +49 (0)209|3618-246
E-Mail: philipp.grabolle@schalke04.de


Anmeldemöglichkeit auf der Website der Uni St.Gallen