Gazprom

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04

Clemens Tönnies | Vorsitzender

Geburtsdatum: 27. Mai 1956
Geburtsort:
Rheda-Wiedenbrück
Im Aufsichtsrat seit:
1994
Amtszeit bis: 2019

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
1971-1976 Ausbildung zum Fleischer und Kaufmann, zudem Gründung der B.&C. Tönnies Fleischwerk GmbH & Co. KG gemeinsam mit Bruder Bernd Tönnies
1976-1978 Fleischtechnikerschule in Kulmbach
Vorstandsvorsitzender der Tönnies-Unternehmensgruppe

Dr. Jens Buchta | Stellvertretender Vorsitzender

Geburtsdatum: 25. April 1963
Geburtsort: Essen
Im Aufsichtsrat seit: 2006
Amtszeit bis: 2019

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
1993-1996 Syndikus im Konzernstab Recht (Dresdner Bank AG)
1996-1999 Leitung der Abteilung Gesellschafts-/Kartellrecht, o.tel.o communications GmbH & Co., Düsseldorf
1999-2004 Rechtsanwalt/Partner der Sozietät Hölters & Elsing, Düsseldorf
Seit 2004 Gründungspartner B.B.O.R.S Rechtsanwälte, Düsseldorf

Prof. Dr. Stefan Gesenhues

Geburtsdatum: 17. April 1954
Geburtsort: Ochtrup
Im Aufsichtsrat seit: 2017
Amtszeit bis: 2020

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
seit 1985 Mitglied im Sportärztebund Westfalen e.V.

seit 1991 Leiter des Lehrgebietes Allgemeinmedizin, Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen, seitdem kontinuierlicher Aufbau und Entwicklung des Instituts für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-­Essen in Lehre und Forschung

seit 1994 Mitglied der Studienkommission der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

1997 Ernennung zum Professor, Universität Duisburg-Essen

2000-2016 Mitglied des wissenschaftlichen Beirates "Autismus" des Deutschen Roten Kreuzes seit 2006 wissenschaftlicher Beirat der Stiftung Universitätsmedizin Essen

2006 Ruf auf die Professur für Allgemeinmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität  Jena  durch den Kultusminister des Landes Thüringen

2007 Ernennung zum Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin der Universitätsklinik Essen und der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

2004-2009 Mitglied des Internationalen Beirates des Kompetenznetzes  „Vorhofflimmern" (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) Projektträger des BMBF, Gesundheitsforschung, Bonn)

seit 2016 stellvertretender Vorsitzender des Studienbeirats der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

Dr. Andreas Horn

Geburtsdatum: 5. April 1963
Geburtsort: Heidelberg
Im Aufsichtsrat seit: 2015
Amtszeit bis: 2018

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
1989-1994 Assistenz- u. Oberarzt Univ.-HNO-Klinik Heidelberg
1990-1999 Vorsitzender Partnerschaftskomitee Heidelberg
1994-1999 Stadtrat in Heidelberg
Seit 1994 Gemeinschaftspraxis für HNO, Allergologie, Flugmedizin, Tauchmedizin
Seit 1998 Inhaber und Geschäftsführer GMAP (Ges. f. Medizin-Marketing, Arzneisicherheit, Prophylaxe)
Seit 2011 Bezirksbeirat KV Baden-Württemberg
Seit 2014 Präsidiumsmitglied Ärzteverband deutscher Allergologen

Uwe Kemmer

Geburtsdatum: 15. Juli 1964
Geburtsort: Baumholder
Im Aufsichtsrat seit: 2017
Amtszeit bis: 2020

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
1984-1989 Studium in Trier (Dipl.-Ing.)
1991-1993 Studium BWL in Köln (Dipl.-Wirt. Ing.)
1993-1995 eht Siegmund GmbH, Technischer Leiter
1995-2011 Kemmer GmbH , Geschäftsführender Gesellschafter
Seit 2012 ClimaLevel Energiesysteme GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter

Ulrich Köllmann

Geburtsdatum: 4. April 1958
Geburtsort: Essen
Im Aufsichtsrat seit: 2009
Amtszeit bis: 2017

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
1976-1981 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Essen - GHS
Seit 1981 verschiedene Funktionen bei der Gesellschaft für Energie und Wirtschaft mbH (GEW), heute wieder Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG)
Seit 1999 verschiedene Funktionen bei der Emscher Lippe Energie GmbH (ELE)
Seit 2009 Geschäftsführer der SG und seit 2013 zusätzlich Geschäftsführer der ELE

Sergey Kupriyanov

Geburtsdatum: 17. Oktober 1974
Geburtsort: Vyazma (Russland)
Im Aufsichtsrat seit: 2011
Amtszeit bis: 2017

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
Studium am Moskauer Institut für Physik und Technologie sowie an der Russischen Kunstakademie
1996-1997 Analyst und Referatsleiter Sobolev Consulting Agency
1997-2000 Mitglied der Redaktionsleitung Securities Market Magazin; stellv. Generaldirektor für Geschäftsbeziehungen.
2000-2003 stellv. Redaktionsleiter Equity Market Publishing House; Redaktionsleiter Company Management Magazin.
Seit 2003 Berater des Pressesprechers; Pressesprecher des Management-Vorsitzenden, stellv. Leiter Kommunikationsabteilung GAZPROM

Peter Lange

Geburtsdatum: 30. November 1955
Geburtsort: Mülheim an der Ruhr
Im Aufsichtsrat seit:
2013
Amtszeit bis: 2019

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Duisburg. Berufliche Stationen in Politik und Wirtschaft, unter anderem Landtag NRW.
1992-1997 Projektmanager der Preussag Handel GmbH
1997-2004 Geschäftsführer des Düsseldorfer Flughafens
2004-2006 Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf Ground Handling GmbH
2006-2009 Generaldirektor verschiedener Unternehmen der WAZ Mediengruppe in Serbien
2009-2013 Mitglied der Geschäftsleitung der WAZ Mediengruppe
Seit 2013 selbständiger Unternehmensberater
Seit 2014 Geschäftsführer der KÖTTER Geld & Wertdienste GmbH

Dirk Metz

Geburtsdatum: 9. Januar 1957
Geburtsort: Siegen
Im Aufsichtsrat seit: 2015
Amtszeit bis: 2019

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):

1977-1979 Volontariat bei der Siegener Zeitung, anschl. Redakteur

1979-1984 Studium der Politischen Wissenschaften, Soziologie sowie Wirtschafts-, Verfassungs- und Sozialgeschichte an der Universität Bonn

Nach verschiedenen beruflichen Stationen in Medien und Politik von 1999 bis 2010 Staatssekretär in der Hessischen Staatskanzlei; als Sprecher der Landesregierung Verantwortung für deren Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Seit 2010: Selbstständiger Kommunikationsberater für Unternehmen und Verbände mit eigener Agentur in Frankfurt/Main

Mitgliedschaften:
Mitglied im Kuratorium der DFB-Kulturstiftung

Stellv. Vorsitzender im Beirates der Sozialstiftung des Hessischen Fußballverbandes

Mitglied der „Initiative Sprungbrett Zukunft“ der Stiftung Deutsche Sporthilfe

Seit 1992 Hallensprecher der Deutschen Handball-Nationalmannschaft

Heiner Tümmers

Geburtsdatum: 20. Oktober 1962
Geburtsort:
Geldern
Im Aufsichtsrat seit:
2014
Amtszeit bis: 2020

Beruflicher Werdegang:
1980 Abschluss mittlere Reife Städtische Realschule Geldern
1980-1982 Ausbildung mittlerer Grenzzolldienst
1982-1990 Grenzaufsichtsdienst und Abfertigungsbeamter beim Hauptzollamt Geldern
1990-1997 Außenprüfung und Steueraufsicht beim Hauptzollamt Düsseldorf
1997-2004 Mitarbeiter im Sachgebiet Allgemeine Verwaltung und Abfertigungsbeamter beim Hauptzollamt Duisburg
Seit 2004 Vollziehungsbeamter im Sachgebiet Vollstreckung beim Hauptzollamt Dortmund

Thomas Wiese

Geburtsdatum: 31. Oktober 1966
Geburtsort: Unna
Im Aufsichtsrat seit:
2015
Amtszeit bis: 2018

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
1983 Ausbildung zum Betriebsschlosser Aluminiumwerk Unna (AWU)
1986 Betriebsschlosser AWU
1991 Personalratsvorsitzender AWU
1992 Mitglied des Aufsichtsrates AWU
1993 Mitglied des Konzernaufsichtsrates AMAG
2000 Mehrheitsaktionär des AWU
2000 Geschäftsführung/Vorstand der AWU
2011 Aufsichtsratsvorsitzender der AWU
2015 Alleiniger Vorstand der AWU

Zusammensetzung

Von der Mitgliederversammlung gewählt:
Clemens Tönnies, Prof. Dr. Stefan Gesenhues, Dr. Andreas Horn, Uwe Kemmer, Peter Lange, Thomas Wiese

Vom Sportbeirat (Abteilungen des FC Schalke 04) entsandt:
Dr. Jens Buchta

Vom Schalker Fan-Club Verband e.V. entsandt:
Heiner Tümmers

Vom Aufsichtsrat kooptiert:
Ulrich Köllmann, Sergey Kupriyanov, Dirk Metz

Ausschüsse

Wirtschaftsausschuss: Clemens Tönnies, Dr. Jens Buchta, Ulrich Köllmann

Eilausschuss für sportliche Entscheidungen: Clemens Tönnies, Peter Lange

Beteiligungsausschuss der Gesellschaften: Uwe Kemmer, Heiner Tümmers

Dem Aufsichtsrat gehören zudem Sergey Kupriyanov, Dirk Metz, Thomas Wiese und Dr. Andreas Horn an.