Gazprom

Fragen & Antworten

Was ist eine Anleihe?

Eine Anleihe ist ein Wertpapier, durch das ihr Herausgeber (Emittent) einen Kredit am Kapitalmarkt aufnimmt. Die Kreditkonditionen (Anleihebedingungen) sind dabei fest definiert wie z.B. die Verzinsung, die Laufzeit oder die Tilgung.

Der FC Schalke 04 hat die Refinanzierung der Anleihe 2012/2019 angekündigt. Was bedeutet das für die Inhaber der Anleihe?

Der FC Schalke 04 hat gemäß Anleihebedingungen zum 11. Juli 2016 erstmalig die Möglichkeit, die bestehende Anleihe 2012/2019 zu kündigen und den Anleiheinhabern ihr eingesetztes Kapital zu einem Kurs von 103 % zurückzubezahlen.

Für die Inhaber der Anleihe 2012/2019 plant der FC Schalke 04 ein mit einer Prämie ausgestattetes Umtauschangebot. Das bedeutet, ein Anleger, der beispielhaft 1.000 Euro (nominal) in die Schalke-Anleihe investiert hat, hat die Möglichkeit diese in eine neue Anleihe, wahlweise mit fünf- oder siebenjähriger Laufzeit im Verhältnis 1:1 zu tauschen. Zusätzlich erhält der Anleger 30 Euro (je 1.000 Euro nominal) aus dem im Prospekt festgelegten Rückzahlungskurs sowie zusätzlich eine noch festzulegende Prämie und die Option einer gesicherten bevorrechtigten Zuteilung.

Macht der FC Schalke 04 mit der Refinanzierung neue Schulden?

Nein, die Mittel aus den neuen Anleihen dienen allein der Rückzahlung der Anleihe 2012/2019. Es werden keine zusätzlichen Verbindlichkeiten aufgenommen.

Warum werden zwei neue Anleihen mit unterschiedlicher Laufzeit begeben?

Ziel der Emission ist es, die Finanzierungskosten und die Fälligkeiten zu optimieren. Das bedeutet, wir wollen das günstige Zinsumfeld nutzen und gleichzeitig das Finanzierungsvolumen von 50 Mio. Euro splitten und auf zwei unterschiedliche Tilgungszeiträume verlagern.

Welche weiteren Refinanzierungsmöglichkeiten bestehen?

Weitere Refinanzierungsmöglichkeiten sind Bankdarlehen, Schuldscheindarlehen oder sonstige Fremdfinanzierungsinstrumente.

Wann wird die endgültige Entscheidung zur Begebung der neuen Anleihen und zur Kündigung der bestehenden Anleihe getroffen?

Die Entscheidung zur Begebung der Anleihen wird abhängig vom Marktumfeld und dem Feedback aus der Marktsondierung in den nächsten Wochen getroffen. Die Entscheidung über die Kündigung ist abhängig vom Erfolg des Umtauschangebots und der Platzierung der neuen FC Schalke 04 Anleihen 2016.

Welche Konditionen (Zinssatz u.a.) hätte die neuen Anleihen?

Die Konditionen für die neue Anleihe werden nach der Marktsondierung festgelegt.

Was passiert, wenn die Refinanzierung der Anleihe nicht durchgeführt wird?

In diesem Fall läuft die Anleihe 2012/2019 weiter wie bisher und Anleger erhalten weiterhin ihre jährliche Zinszahlung. Im kommenden Jahr haben wir erneut die Möglichkeit zu kündigen und würden eine vorzeitige Rückzahlung prüfen. Der FC Schalke 04 hat keinen Druck, die Anleihe vorzeitig abzulösen. Die Prüfung der Refinanzierung erfolgt primär mit der Absicht, die mittel- bis langfristige Finanzierungsstruktur angesichts des günstigen Zinsumfelds weiter zu optimieren.

Was passiert, wenn das Volumen von 50 Mio. Euro durch Umtausch und Platzierung der neuen Anleihen nicht erreicht wird?

Für den Fall, dass die angestrebten 50 Mio. Euro nicht erreicht werden, behält sich der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. eine teilweise Rückzahlung der Anleihe 2012/2019 vor. Dies ist gemäß Anleihebedingungen grundsätzlich möglich. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass die neuen Anleihen 2016 mit der fünfjährigen (2016/2021) bzw. siebenjährigen (2016/2023) Laufzeit auf reges Interesse stoßen werden.

In welchem Zusammenhang steht die Refinanzierung der Unternehmensanleihe 2012/2019 mit der Rückzahlung der im August 2016 fälligen Fananleihe?

Hier gibt es keinen Zusammenhang. Die Rückzahlung der Fananleihe erfolgt – unabhängig von der möglicherweise vorzeitigen Refinanzierung der Anleihe 2012/2019 – wie geplant zum Fälligkeitstermin 1. August 2016.

Sollten weitere Fragen zur Unternehmensanleihe 2012/2019 bestehen, so können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen: wertpapier@schalke04.de

Bei Fragen zur Fananleihe 2010/2016 verweisen wir auf unseren FAQ unter http://s04.de/FAQ_Fananleihe oder stehen Ihnen bei Bedarf per E-Mail zur Verfügung: fananleihe@schalke04.de